Mandate im Bereich Bildung

Fach- und Prozessberatung

Entwicklung und Revision von eidgenössischen Berufs- und Höheren Fachprüfungen mit der DACUM-Methode: Im Auftrag der folgenden Prüfungsträgerschaften, laufend:

  • Baubiologinnen/Baubiologen
  • Farbdesignerinnen / Farbdesigner
  • Lichtplanerinnen/Lichtplaner im Innen- und Aussenbereich
  • Kaminfeger-Vorarbeiterinnen/Vorarbeiter
  • KKW-Anlagenoperateurinnen/Anlagenoperateure
  • Komplementärtherapeutinnen/-therapeuten EMR
  • Kursleiterinnen/Kursleiter Fitness-Bewegung-Ernährung-Prophylaxe
  • Pannen- und Unfallhelferinnen/Unfallhelfer
  • Spezialistinnen/Spezialisten öffentliches Beschaffungswesen
  • Spezialistinnen/Spezialisten für die Begleitung von Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Tierphysiotherapeutinnen/Tierphysiotherapeuten

Verband Arbeitswelt Tierschutz Schweiz VATS, 2018: Entwicklung des Berufs- und Qualifikationsprofils für Spezialistinnen und Spezialisten im Bereich Tierschutz.

Mittelschul- und Berufsbildungsamt MBA Zürich, laufend: Umsetzung von Kompetenzzentren der Berufsfachschulen im Kanton Zürich.

agogis, 2016-2017: Projekt «Lern-Bar» (Phase 1) im Rahmen der Strategie Agogis 2020, Stossrichtung «Individuell beste Bildungswege» (IBB).

Kompanima - Tierschutz-Kompetenzzentrum Schweiz, 2016: Fach- und Prozessberatung zur Entwicklung einer eidg. Prüfung im Bereich Tierschutz.

swissuniversities - Kammer FH und SBFI, 2014-2016: Entwicklung des Leitfadens (Best Practice) Arbeitswelterfahrung: Kompetenzen-Kataloge für die Praktika gymnasialer Maturandinnen und Maturanden vor der Zulassung an die Fachhochschulen.

Mittelschul- und Berufsbildungsamt MBA Zürich, 2015-2016: Vorbereitung und Einleitung der Anerkennungsverfahren des SBFI (EBBK) für die Bildungsgänge der Berufsmaturität im Kanton Zürich.

Mittelschul- und Berufsbildungsamt MBA Zürich, 2012-2013: Erarbeitung des kantonalen Lehrplans für die Berufsmaturität auf der Basis des eidgenössischen BM-Rahmenlehrplans: Planung und Koordination der Arbeiten von mehr als 100 BM-Lehrpersonen auf einer internetbasierten Arbeitsplattform.

Stiftung Mercator Schweiz, 2012: Mediation in der Projektförderung von MusE, integrale künstlerische Förderung in der Volksschule.

Organisationsberatung

Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI, laufend: Optimierung der fachspezifischen Weisungen der Schweizerischen Register der Fachleute in den Bereichen des Ingenieurwesens, der Architektur und der Umwelt REG.

Schweizerischer Trägerverein Arbeitsagogik, Laufend: Prüfungsleitung der höheren Fachprüfung Arbeitsagogik. www.arbeitsagogik-hfp.ch

Mittelschul- und Berufsbildungsamt MBA Bern, 2011: Projektleitung Hauptprojekt Koordination Brückenangebote (KoBra).
Koordination Brueckenangebote Kurzfassung 2011.pdf

Mittelschul- und Berufsbildungsamt MBA Bern, 2010-2011: Projektleitung Vorprojekt Laufbahnberatung am Übergang 2.

Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI, 2008-2010: Projektleitung Qualitätsentwicklung in der Berufsbildung.

Strategie- und Konzeptentwicklung

Mittelschul- und Berufsbildungsamt MBA Zürich, laufend: Bildung von Kompetenzzentren der Berufsmaturitätsschulen im Kanton Zürich.

Mittelschul- und Berufsbildungsamt MBA Zürich, 2012-2014: Verbesserung der Erfolgschancen in der Sekundarstufe II im Kanton Zürich: Entwicklung von zwei Konzepten zur Vermeidung und besseren Bewältigung von Lehrvertragsauflösungen sowie zur Vermeidung und besseren Bewältigung des Scheiterns im abschliessenden Qualifikationsverfahren der beruflichen Grundbildung.

Stiftung Schloss Regensberg, 2011-2013: Konzeptentwicklung Berufsvorbereitung.

Evaluationen

agogis, 2017-2019: Monitoring Pilotprojekt "CAMINO - Wegweiser im Sozialbereich. Für Orientierung und Laufbahnentscheide im Sozialbereich".

Amt für Berufsbildung ABB St. Gallen, 2008-2010: Evaluation Einführung Case Management Berufsbildung.

Studien und Analysen

Interdepartementale Arbeitsgruppe Integration und Fachstelle Integration Graubünden, 2014: Berufsbildung für spätimmigrierte Jugendliche und niedrigqualifizierte Ausländerinnen und Ausländer im Kanton Graubünden. Analyse der Situation und des Verbesserungsbedarfs. Nachholbildung GR.pdf

Mittelschul- und Berufsbildungsamt MBA Zürich, 2012: Angebote und Prozesse des Übergangs I im Kanton Zürich (von der Volksschule in die Sekundarstufe II): Darstellung, Analyse, Good Practices und Empfehlungen zur Optimierungen. MBA-ZH_Bericht-Gesamtschau-Uebergang.pdf

Schulungen und Moderationen

AFS Interkulturelle Programme, 2012: Moderation eines Roundtable zu den Möglichkeiten und Grenzen des Sprachaustausches in der beruflichen Grundbildung.

OdA Santé, 2012: Schulung der Prüfungsexpertinnen und Prüfungsexperten für die Nachdiplomstudien Anästhesie-, Intensiv- und Notfallpflege zum Thema kompetenzorientierte Gestaltung der Qualifikationsverfahren.

Schweizerische Gesellschaft für Beratung SGfB, 2015-2016: Schulung der Prüfungsexpertinnen und Prüfungsexperten für die Höhere Fachprüfung Berater/-in im psychosozialen Bereich: Kompetenzorientierte Gestaltung des Qualifikationsverfahrens.

Tätigkeit als Expertinnen/Experten

Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI, Laufend: Leitexpertin / Leitexperte resp. Fachexpertin / Fachexperte in Anerkennungsverfahren der Höheren Berufsbildung.

Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI, 2012-2014: Expertentätigkeit bei der Qualitätssicherung für Rahmenlehrpläne der Höheren Fachschulen in den Fachrichtungen Sprachlehrer/in HF (Erwachsenenbildung), Gemeindeanimation HF, Agrotechnik HF und Agrowirtschaft HF.